Jemand Erfahrungen mit Nasal Specific?

# Atlastherapie, Chiropraktik, Osteopathie, Triggerpunktmassage, Physiotherapie
# Akupunktur, Fango, Bädertherapien
# Logopädie und myofunktionelle Therapie (Zungenlage und Schluckmuster)
# Feldenkrais, Liebscher-Bracht

Jemand Erfahrungen mit Nasal Specific?

Beitragvon Chickenita9 » Freitag, 23. November 2018, 18:59:05

Hallo :),

hat jemand von euch Erfahrungen mit Nasal Specific? Das soll eine Abwandlung von NCR sein. Wenn ich das korrekt verstanden habe, wird einem dabei eine Art kleiner Ballon in die Nebenhöhlen eingeführt, der dann für 1-3 Sekunden aufgeblasen wird und einen Druck ausübt. Dadurch sollen sich dann die Schädelknochen etwas bewegen und sich eine gesündere dauerhafte Position suchen. Vor allem das Keilbein/spenoid bone würden davon profitieren, ähnlich wie der Atlas bei der Atlaskorrektur.

Kurz etwas dazu, wie ich darauf aufmerksam wurde:
Wie einige von euch wissen, hat sich meine CMD enorm verbessert, sodass ich mitterweile studieren kann. Nichtsdestotrotz interessiert mich das Thema nach wie vor weiter. Wer weiß, auf was für ein Level ich meine Gesundheit noch heben kann ...
Deswegen recherchiere ich derzeit v.a. in englischsprachigen Foren und beschäftige mich auch viel mit Orthotropics, also den Lehren von John und Mike Mew. Letzterer befürwortet NCR.

Ich gespannt, ob mir jemand etwas dazu berichten kann. Falls ich eine solche Behandlung durchführen lasse, werde ich selbstverständlich auch berichten.

LG Chickenita
Chickenita9
Bekanntes Mitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: Donnerstag, 02. März 2017, 18:13:55

Zurück zu Körperliche Behandlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron