Hier ist einer mit wahrscheinlich chronifizierter CMD

Stelle Dich bitte kurz vor und schildere uns Dein Anliegen; danach kannst Du freigeschaltet werden

Hier ist einer mit wahrscheinlich chronifizierter CMD

Beitragvon user250 » Freitag, 18. Mai 2018, 11:20:44

Hallo!

Ich (41, m) habe seit über 20 Jahren gesundheitliche Probleme und einen entsprechenden Ärztemarathon hinter mir. Es kamen über die Jahre immer neue Symptome hinzu, aber keiner konnte mir bisher helfen...

Das Thema CMD habe ich schon seit einigen Jahren immer mal auf dem Radar gehabt, bin dem aber nie richtig nachgegangen. Mittlerweile habe ich aber viele Informationen sammeln können, die für ein CMD-Problem bei mir sprechen.

1. Geburtstrauma
2. Schreibaby, sehr langes Daumennuckeln
3. Resultat: Lispeln
4. Kieferorthopädische Therapie mit verstellbaren Spangen, um den Biss zu korrigieren
5. viele Unfälle (Stürze) in der Kindheit, oft mit Kopfbeteiligung
6. Probleme mit dem räumlichen Sehen, Derealisationsgefühl, Benommenheit
7. HWS-Steilstellung mit Kyphosierung, Bandscheibenvorwölbungen C4-C6, Wirbelgleiten C4-C5
8. Kiefersperre beim Gähnen
9. schnelle Verspannung im Gesicht beim Lachen und längerem Sprechen
10. Kloßgefühl, Heißerkeit, Schluckbeschwerden
11. HNO-Beschwerden, obwohl der Arzt nichts finden kann
12. starke Verspannung Schulter, HWS, Hinterkopf
13. permanentes Gefühl, nicht richtig da zu sein
14. Konzentrationsstörungen
15. Angststörung (hauptsächlich Angst vor Überforderung bzw. mit den Symptomen nicht die geforderte Leistung zu bringen)

Nach meinem Gefühl hat sich eine CMD über Jahre chronifizieren können und ich leide mittlerweile an diversen Entzündungsherden im Kopf-Nackenbereich. Die Muskulatur und Triggerpunkte reagieren verdammt schmerzhaft auf Druck; Massagen tun höllisch weh, bringen aber keine Linderung. Dehnung hilft auch nicht.

Also habe ich als erstes Ziel, mittels Aufbißschiene eine Entspannung meiner Kiefermuskulatur hinzubekommen und dann zu schauen, ob sich die Symptomatik bessert.

Leider gibt es in meinem Umkreis (Südthüringen) keinen CMD-Spezialist, sodass ich es wohl erstmal mit dem Aqualizer oder dem Freebite probieren werde.

An sich bin ich aber an einer Michigan-Schiene interessiert, weiß nur nicht, wo ich die anfertigen lassen soll.

Mein Biss hat übrigens Vorkontakte auf den Frontzähnen; die Backenzähne zusammen zu bringen, fühlt sich anstrengend an und nach längerem Kauen beim Essen schmerzen meine Kaumuskeln auch ordentlich.

Viele Grüße an alle Leidensgenossen!
user250
Neues Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag, 14. Mai 2018, 14:30:24

Re: Hier ist einer mit wahrscheinlich chronifizierter CMD

Beitragvon Insel » Freitag, 18. Mai 2018, 14:11:15

Hallo und willkommen im Forum,
Du kannst nur Mitglied werden / bleiben, wenn Du folgende Regelungen,
insbes. die Datenschutzregelung, genau liest und ihnen ausdrücklich zustimmst:
global/regeln-vertrag-und-datenschutz-t141.html
Bitte schreibe hier in diesen Faden, ob Du zustimmst, auch für künftige Änderungen. Danke & Gruß Insel
Benutzeravatar
Insel
AdministratorIn
 
Beiträge: 1672
Registriert: Donnerstag, 27. November 2014, 10:57:59

Re: Hier ist einer mit wahrscheinlich chronifizierter CMD

Beitragvon user250 » Freitag, 18. Mai 2018, 16:34:45

OK, stimme hiermit den Regelungen zu.
user250
Neues Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag, 14. Mai 2018, 14:30:24


Zurück zu >>> Liebes NEUMITGLIED, herzlich willkommen<<<

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron